Wandern mit Hängematte

Inmitten der Natur seine Hängematte an einem idyllischen Plätzchen aufhängen und die Seele baumeln lassen? Genau das ist jetzt in Weiskirchen möglich. Ab sofort können sich Wanderer und Ruhesuchende an der Wildpark-Alm im Wild- und Wanderpark kostenlos Hängematten ausleihen und einen neuen Blick auf die Natur werfen.

P6233784-Wandern mit der Hängematte

Das Wandern mit Hängematte ist Teil der „TO STAY“ Kampagne der Tourismuszentrale des Saarlandes und versteht sich als Alternative zur Lebensform „to go“. Das Abhängen ist an den vier ausgewiesenen Baumelstationen an den Premiumwanderwegen „Zwei-Täler-Weg“ und „Wildnis-Trail“ möglich. Die Baumelstationen sind mit dem Logo "Saarland TO STAY" gekennzeichnet und sind in der Saarland Touren App bei den entsprechenden Wanderwegen als Rastplatz verortet. Mit einem atemberaubenden Blick über das Rotwildgehe oder malerisch am Herberloch kann die Natur in vollen Zügen genossen werden.

Die Hängematte steckt eingerollt in einem kleinen bananenförmigen Tragebeutel und wiegt 500 Gramm. Nicht viel für ein Bett unter freiem Himmel, das bis zu 180 Kilogramm tragen kann. Schnell sind Fallschirmseide, Seile und Karabinerhaken ausgepackt. Die Aufhängung ist wirklich simpel und verfügt über eine baumschonende Aufhängung. An der Wildpark-Alm erhalten Sie alle notwendigen Informationen zur Handhabung der Hängematte, deren Aufhängung und die Standorte der erprobten Baumelstationen. Die Hängematten gibt es gegen ein Pfand von 20 Euro. Die maximale Leihdauer beträgt 72 Stunden.

 

Verleihstation:

Wildpark-Alm
Zum Wildpark 1, 66709 Weiskirchen
Tel. 06872 994 54 5

Öffnungszeiten:
So+Mo, Mi-Fr: 12:00 - 22:00 Uhr
Samstag: 16:00 - 22:00 Uhr
Dienstag: Ruhetag